top of page

Tierische Erfolgsfaktoren: SEO Ranking von ZooRoyal


ZooRoyalPetcareGmbH – der Fachmarkt für Tierbedarf, Tierfutter, Haustierkost und hochwertiges Tierzubehör.


Seit 2014 ist die ZooRoyalePetcareGmBH ein Tochterunternehmen der REWE Group und profitiert von deren Synergieeffekten: Aktuell ist der Onlineshop Deutschlands drittgrößter Heimtierhändler für Futter und Zubehör. Dabei punktet ZooRoyale mit einem besonders breiten Sortiment, hoher Verfügbarkeit und einer schnellen Lieferung. Tierliebhaber finden hier Alles zum Füttern, Spielen und Pflegen. Diese Services sollten Kunden online noch leichter finden.


Die Prominenten Plätze in der organischen Suche sind die Plätze 1-3

Um diese Top-Positionen zu erreichen, gibt es viele verschiedene Hebel, die getätigt werden können – sowohl technische als auch anhand der inhaltlichen Optimierungen der Seite.

Um das Ranking aus technischer Perspektive zu verbessern, gibt es mehrere Faktoren und eine Vielzahl an Tools zur Messung des Erfolgs. Für dieses Projekt entschied man sich neben der Mobile Optimierung für folgende…



Erfolgsfaktoren für ein besseres SEO Ranking:

  • Core Web Vitals Verbesserung

  • Performance Steigerung

  • Accessilbility



Zentrale Herausforderung:

Google passt ständig den Algorithmus an, welcher Auffindbarkeit von Seite bewertet. In den letzten Jahren wurde dort Accessibility und die Core Web Vitals immer wichtiger. Im Kern geht es dabei um die Erreichbar- bzw. Lesbarkeit einer Seite für die Crawler der Suchmaschinen. Ebenso wichtig sind aber auch der schnelle Ladevorgang einer Seite, ihre Interaktivität sowie ihre visuelle Stabilität. Aufgrund veralteter Technologien musste in diesen Bereichen einiges aufgeholt werden.


Unsere Unterstützung:

Im ersten Schritt des Projektes analysierten wir zusammen mit dem Entwickler-Team von ZooRoyale die bestehende Seite. Welche technischen Optimierungen können durchgeführt werden, welchen Erfolg versprechen diese und wie hoch ist der Aufwand dafür? Dazu widmeten wir uns der Optimierung der Core Web Vitals sowie einer optimierten Auslieferung der Bilder in komprimierten Bildformaten für die Accessability.



Die wichtigsten Google Kennzahlen - Core Web Vitals:

Largest Contentful Paint (LCP): Diese Kennzahl misst die Dauer des Ladevorgangs, bis die Hauptinhalte einer Seite geladen sind. Als Idealwert gibt die Suchmaschine dabei 2,5 Sekunden oder schneller vor.

First Input Delay (FID): FID beschreibt die Zeitspanne von der ersten Interaktion eines Users mit einer Seite (etwa das Tippen auf eine Schaltfläche oder das Klicken auf einen Link) bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Browser eine Reaktion auf diese Interaktion zeigt.

Cumulative Layout Shift (CLS): Die Kennzahl CLS misst, wie stabil das Layout einer Webseite ist und ob sich einzelne Layout-Elemente während der Nutzung verschieben. Google gibt dabei als Idealwert 0,1 oder niedriger vor.

Die Herausforderung liegt darin, die Daten aus den Web Vitals richtig einzuschätzen und die Usability darauf basierend zu verbessern. Für die direkt Bewertung und Messung des Erfolgs nutzte unser Experten Team Google Search Console, Lighthouse und Google Analytics.



Kundenfazit

„Zusammen mit der uniqbit AG haben wir das Ziel unser SEO Ranking zu verbessern erreicht. Dabei unterstützt uns die uniqbit AG nicht nur auf technischer Seite, sondern auch den Fachbereich und das Content Management Team bei der Evaluierung, Analyse und Planung neuer Verbesserungen für unser Onlinegeschäft."

Eric Voigt

Head of IT Verticals REWE Digital

Comments


Dieser Beitrag war interessant oder es gibt noch offene Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Gerne laden wir Sie zu einem gemeinsamen Gespräch ein. So können wir Sie, Ihr Unternehmen und vor allem Ihre Herausforderung besser verstehen und einschätzen, wie und wo wir Sie unterstützen können.

uniqbit AG

Pröllstr. 5

86157 Augsburg

Danke für dein Interesse! Wir melden uns schnellstmöglich bei dir!

Datenschutzhinweise:

Wir verarbeiten Ihre erhalten Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Interesse besteht darin, Ihr hier geäußertes Anliegen zu bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen auf der Seite "Datenschutz".

bottom of page