Universalplattform für Onlineshops


Konzeption und Umsetzung einer technischen Plattform



Fachbezogene Begleitung einer Universalplattform für Onlineshops


REWE digital ist Kern der digitalen Transformation der REWE Group Mit ihren Innovationen im digitalen Lebensmittelhandel nimmt sie damit eine Vorreiterrolle in Deutschland ein. Über den Online-Supermarkt auf rewe.de und über die eigene App kann seit 2011 der Wocheneinkauf schnell und bequem erledigt werden und über den REWE Lieferservice, REWE Abholservice und REWE Paketservice bestellt werden. Darüber hinaus entwickelt REWE digital ebenso das Geschäft der sogenannten Verticals ZooRoyal.de, Weinfreunde.de und PENNY.de stetig weiter.



Gegenstand der Beauftragung


REWE Group hat besser als jedes andere Unternehmen in Deutschland den Wandel des stationären Handels verstanden. Durch den Aufbau des REWE-Onlineshops mit REWE Lieferservice, REWE Abholservice sowie REWE Paketservice, aber auch Weinfreunde.de als Onlineshop für Fachhandelsweine und ZooRoyal als europäischen Onlineshop für Heimtierbedarf, wird eine Vielzahl an Kundensegmenten bedient. Für die Weiterentwicklung dieser Vertriebslinien ist eine technische Plattform als Basis notwendig, um durch die schnelle Entwicklung neuer Onlineshops neue Kundengruppen zu erreichen.

Zielsetzung


Zielsetzung war die Entwicklung einer flexibel anpassbaren, technologischen Systemplattform, mit deren Hilfe in kurzer Zeit neue Onlineshops aufgebaut werden können. In einem ersten Schritt mussten hierzu alle bestehenden Shops auf eine einheitliche technologische Plattform gebracht werden. Anschließend wurden grundlegende Funktionalitäten und die dahinter liegenden Systeme vereinheitlicht. Mithilfe unserer Maßnahmen lassen sich so in kurzer Zeit neue Shops mit der gleichen IT- und Systemlandschaft aufbauen.

Zentrale Herausforderungen


Zu Beginn unserer Arbeit herrschten bei den einzelnen Verticals von REWE digital unterschiedliche technologische Voraussetzungen. Die Unterschiede in den diversen Shopversionen, entwickelten Erweiterungen und Storefronts mussten im Rahmen des Projektes zunächst auf einen einheitlichen Standard gebracht werden.






Unsere Unterstützung


Zusammen mit den Entwickler-Teams von REWE digital haben wir eine flexibel skalierbare IT-Landschaft für den schnellen Rollout neuer Onlineshops geschaffen. Zu unseren Kernaufgaben zählten unter anderem:


  • Upgrade der bestehenden Onlineshops auf eine einheitliche Version

  • Entwicklung einer Micro Frontend Architektur

  • Refactoring von Plugins für einen universalen Einsatz in allen Shops. Beispiele hierfür sind Plugins für SEO der Artikeldaten, Tracking, Filter auf den Listings u.v.m.

  • Aufbau und Weiterentwicklung einer Web Component Library für den Einsatz in allen Verticals



Kundenfazit


„Verschiedene Systeme zu verbinden und auf einen einheitlichen Stand zu bringen, stellt eine besondere Herausforderung dar. Wir freuen uns, die uniqbit AG dabei als versierten und zuverlässigen Partner an unserer Seite zu haben. Dank der guten Zusammenarbeit sind wir für die kommenden Herausforderungen gut aufgestellt“


– Dr. Daniel Backhausen Head of IT Verticals REWE Digital

Interessiert? Dann schick uns doch einfach deine Unterlagen zu oder schreib uns eine Nachricht.

Dieser Artikel war interessant oder es gibt noch offene Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Dieser Beitrag war interessant oder es gibt noch offene Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

uniqbit AG

Bürgermeister-Wegele-Straße 6

86167 Augsburg

Danke für dein Interesse! Wir melden uns schnellstmöglich bei dir!